Wasserpfeife Merkmale

Kopf
Der Kopf ist ein kleines Gefäß aus Keramik, Glas, Bimsstein oder Metall, das eine kleine Vertiefung aufweist, in die der Tabak gelegt wird. Je nach Vorliebe des Anwenders gibt es teilweise sehr unterschiedliche Köpfe, die sich jeweils verschieden auf das Rauchverhalten und den Rauchgeschmack auswirken. Durch die Löcher in den Köpfen kann der Rauch in die Rauchsäule gelangen. In manchen Regionen wird der Kopf auch als Hut bezeichnet. Man unterscheidet zudem hauptsächlich unter drei Kopfarten:

Weiterlesen

Shisha - Wasserpfeife Aufbau

Eine Shisha entspricht im Aufbau einer chemischen Waschflasche. Es gibt viele Shisha-Varianten. Sie können mit einer zerlegbaren Rauchsäule, Ablageteller aus anderen Materialien hergestellt sein.

Weiterlesen

Shisha - Wasserpfeifenkohle

Selbstzündende Kohletabletten

Die Wasserpfeifenkohle (auch Fahma genannt) ist meist Holzkohle ohne Zusätze wie Petroleum. Man unterscheidet zwei Arten: Es gibt zum einen selbstzündende Kohletabletten, die geringe Mengen Schwarzpulver oder Magnesium enthalten und so mit Hilfe eines Feuerzeugs angezündet werden können und je nach Art etwa 30 bis 90 Minuten glühen.

Weiterlesen

Deutscher Wasserpfeifen - Shsisha

Aus deutscher Sicht ist das wichtigste Unterscheidungskriterium bei Tabak nicht der Geschmack, sondern die Herkunft. Dort wird vor allem zwischen einerseits einheimischem, für den deutschen Markt hergestelltem und andererseits ausländischem Tabak unterschieden.

Weiterlesen

Wasserpfeife - Shisha Coctails Bar

Eine Shisha (auch Sheesha; deutsche Transkription: Schischa) ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. In der Shisha wird meist Tabak mit Fruchtaroma oder ähnlichen Geschmacksrichtungen geraucht.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Sub Menu

Öffnungszeiten

Mon-Fri 18:00 - Open End
Sam 18:00 - Open End
Cocktails 18:00 - Open End
Sonntagr Ruhetag

Über uns

In 1991 three guys thought it was time to create something very good for the human race.
read more...